Home ->
 
Home
Programm
Referenzen
über mich
Kontakt / Impressum
 
 

„Seniorensport“

Das Erleben der gemeinsamen Aktivität in der Gruppe soll Ihnen Freude bereiten und Ihnen die Gelegenheit bieten, neue Kontakte zu knüpfen.

Für Sie als Senioren ist es genauso wichtig, wie für junge Menschen, körperlich und geistig fit zu sein.

Durch Spaß und Freude an der Bewegung steigern Sie Ihr Wohlbefinden. Die Übungen werden so variiert, dass sie jedem Anspruch gerecht werden und eventuelle Bewegungseinschränkungen berücksichtigen. Vor allem erhalten Sie von mir Anregungen zu Übungen, die Sie auch zuhause fortführen können.

Die musikalische Untermalung regt bei Bewegungsspielen, Partnerübungen und rhythmische Gymnastik zu einem ungezwungenen Miteinander an.

Ich werde oft gefragt: „Was nützt mir das?“

Meine Antworten:
  • Erhaltung der Gesundheit, dass heißt körperliches, geistig-seelisches und soziales Wohlbefinden, Vorbeugen gegen Erkrankungen und Einschränkung von Risikofaktoren.
  • Sicherung sozialer Kontaktfähigkeit durch gemeinsames Erleben in der Sportgruppe und bei geselligen Veranstaltungen, Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstwertgefühls.
  • Bewältigung der täglichen Anforderungen wie Treppensteigen, Einkaufen, Arbeiten im Haushalt, An- und Auskleiden durch den Erhalt der Alltagsmotorik, die motorische Lernfähigkeit und Mobilität.
  • Wahrnehmung der Reaktion des eigenen Körpers bei unterschiedlicher Belastung wie Schwitzen, Frieren, Pulsfrequenzänderungen oder psychischer Empfingen wie Freude, Spaß, Ärger, Traurigkeit.

Meine Angebote im Einzelnen:

Gymnastik mit und ohne Geräte in Einzel- oder Gruppenstunden

ist nicht nur Übung für alle Bewegungsformen, sondern fördert Bewegungserfahrung und entwickelt Körpergefühl. Hier werden Grundelemente geschult wie z.B. Gehen, Laufen, Werfen, Tragen und Balancieren. Die Variation der Übungen geschieht durch die Ausführung im Gehen, Sitzen, Stehen oder Liegen. Ich biete unterschiedliche Handgeräte an (Reifen, Ball, Stab oder Theraband) und trainiere Sie in Partner- und Gruppenübungen. Das Einbeziehen von Musik, Tanzformen oder Choreografie dient als zusätzlich als Unterstützung.


Stuhlgymnastik

Die Übungsstunde mit Stuhlgymnastik spricht Menschen an, die nicht mehr ganz so mobil und beweglich sind. Auf einem Stuhl sitzend führe ich Übungen durch, die die Ausdauer verbessern und das Herzkreislauf-System stärken; gleichzeitig werden die Muskeln gestärkt und die Beweglichkeit verbessert. Der Einsatz von Kirschkernsäckchen oder Tennisring macht allen TeilnehmerInnen viel Freude.


Entspannungstechniken

Durch Entspannungstechniken wird Ihre Gelenkbeweglichkeit positiv beeinflusst. Ihr Körper wird durch bewusst geführte und sanfte Dehnübungen geschult, die Bewegung wird wieder ruhiger und effizienter.

Schonender Lockerungsübungen wirken positiv auf den gesamten Bewegungsapparat, dienen der Körperwahrnehmung und unterstützen die Atmung.


Gedächtnistraining

Für Ihre "grauen Zellen", gewürzt mit Spiel und Spaß.

Was für den Körper die Bewegung ist, ist für das Gehirn das Speichern und Nutzen unserer geistigen Fähigkeit. Das Gedächtnistraining fördert nicht nur die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, sondern verbessert die gesamte physische und psychische Befindlichkeit.

Gedächtnistraining ist für alle Alterstufen sinnvoll. Die Übungen werden auf jede Zielgruppe zugeschnitten. Besonders interessant sind unsere Übungen für Teilnehmer der zweiten Lebenshälfte. Damit auch Sie weiterhin sagen können: "Das mache ich doch mit links!"

Ich arbeite mit spielerischen Übungen in stressfreier Atmosphäre. Fördern, nicht überfordern, intensiv lernen - mit Witz und viel Spaß!

Um Ihre Konzentration und Merkfähigkeit zu trainieren, sollte Gedächtnistraining regelmäßig und mit Ausdauer praktiziert werden. Sie erhalten auch gerne kleine "Hausaufgaben", die Sie dann in gemütlicher Runde mit Freunden oder in der Familie austüfteln können.

Besondere Voraussetzungen benötigen Sie nicht -
kommen Sie zum Schnuppern vorbei!